2020MediGEHRDie Firma GEHR hat sein Angebot bei den Halbzeugen erweitert und bietet unter dem Namen MEDI-GEHR® ab sofort Medical-Grade-Produkte für medizinische und pharmazeutische Anwendungen an.

Durch jahrzehntelange Erfahrung als Zulieferer der Medizinbranche zur Produktion von u.a. Blutabsaugrohren, Wundröhrchen war es ein logischer Schritt, die Produktlinie MEDI-GEHR® um den Bereich Halbzeuge zu erweitern, die den besonderen Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäben im medizintechnischen Bereich gerecht werden.

So stehen folgende Halbzeuge MEDI-GEHR® PEEK MG®, MEDI-GEHR® PPSU MG®, MEDI-GEHR® PP MG HT® sowie MEDI-FILAGEHR PEEK MG® zur Verfügung.

Alle MEDI-GEHR® Produkte sind geeignet für medizinische und pharmazeutische Anwendungen mit direktem Körperkontakt mit Gewebe, Knochen, Haut und Schleimhaut bis zu 24 Stunden. Sämtliche für die Medical-Grade-Produkte verwendeten Rohstoffe sind lebensmittelkonform (FDA, EU 10/2011), wurden durch ein unabhängiges, akkreditiertes Prüflabor getestet sowie bewertet und erfüllen die Anforderungen zur Biokompatibilität: ISO 10993-1/5/12/18 sowie USP Class VI.

Produktionsbegleitend prüft das Unternehmen die Halbzeuge mittels Ultraschall auf Fehlstellen und Lunkerfreiheit. Damit erfüllt man eine besondere Sorgfaltspflicht, die Medizinprodukte-Herstellern die Zulassung ihrer Endprodukte erleichtert, indem Kosten und Zeitaufwand reduziert werden können. Auch die Nachverfolgbarkeit der Lagerware, die die Produktionsstätten verlässt, wird bei GEHR großgeschrieben. Im Übrigen orientieret GEHR sich an der VDI-Richtlinie für „Medical-grade Plastics“.

Gerne steht Ihnen das Rosinsky-Team zu Fragen rund um die MEDI-GEHR®-Produkte zur Verfügung.

Go to top