PVC-U (Polyvinylchlorid)

Halbzeuglieferformen:

  • Hohlstäbe
  • Platten
  • Profile
  • Schweißzusätze
  • Rundstäbe

PVC Polyvinylchlorid PVC-U ist normal schlagzäh und ohne Weichmacher. Aufgrund seiner Eigenschaften wird es in vielen Bereichen im Apparate-, Anlagen- und Behälterbau eingesetzt. Es lässt sich sehr gut kleben, schweißen, thermisch verformen und spangebend bearbeiten. Durch Zugabe von Weichmachern sind auch elastische Platten möglich.


Eigenschaften:

  • hohe mechanische Festigkeit, Steifigkeit und Härte
  • guter elektrischer Isolator
  • hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Dauergebrauchstemperatur -15 bis +60°C
  • schwer entflammbar nach DIN4102 B1
  • selbstverlöschend
  • geringe Wasseraufnahme
  • gute Verkleb- und Lackierbarkeit
  • geringe Zähigkeit
  • gute Witterungsbeständigkeit

Anwendungsbeispiele: Behälter, Pumpen- und Ventilkörper, Dichtungen, Lagerkäfige, Bürstengrundkörper, Teile in der Zahnmedizin, Sitzbankleisten, Profile für Schaltschrank und Messebau usw.

asklfdjlksdhlkasdnvlkdsbngvöjasd

  • Filtern
Go to top