Nach dem der neue Tangit DTX-Spezialklebstoff nicht die gleichen Einsatzbereiche abdecken kann, hier gibt es ja Einschränkungen bei Schwefelsäure ab einer Konzentration  <70% und Salpetersäure <20%iger Konzentration, hat man sich bei +GF+ Georg Fischer GmbH entschieden einen eigenen Dytex Kleber und Anlöser auf den Markt zu bringen.

Dieser ist nun ausgelegt für Rohrleitungssysteme aus PVC-U und PVC-C in Verbindung mit dem Medienwerkstoff Schwefelsäure -96% gemäß EN ISO 15493. +GF+ Dytex ist nicht für Trinkwasseranwendungen geeignet.

Weiter empfiehlt Georg Fischer wegen der Wirkung der hochkonzentrierten Schwefelsäure auf den PVC-Werkstoff mindestens Rohr der Druckstufe PN 16 einzusetzten. Bezüglich der zu erwartenden Lebensdauer und Druckbelastbarkeit stehen wir Ihnen zusammen mit den Experten des Herstellers gerne zur Verfügung. Für alle anderen chemischen Medien wird (nach Beständigkeitsauswahl z.B. unter www.gfps.com/tools) der Einsatz von Tangit PVC-U, Tangit PVC-C oder Tangit DTX empfohlen.

Bei der Verarbeitung ist zu beachten, dass der Klebstoff nicht spaltfüllend ist und daher eventuell ein mehrfacher Klebstoffauftrag notwendig sein kann. Die Verwendung ist auf Rohre mit einem Aussendurchmesser bis maximal 140 mm und einem maximalen Spalt von 0,4 mm begrenzt. Die maximale Betriebstemperatur darf 40°C nicht überschreiten.

Produkt Inhalt Artikel-Nr. Kurzbez
GF Dytex Kleber 500 ml 799 298 116 DK
GF Dytex Anlöser 500 ml 799 298 117 DA

Für weitere technische Fragen oder Fragen zu Preisen und Lieferzeit stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +49 911 953329-0.

Go to top